Nutzungsbedingungen

Vor dem Kauf des Baltic Fashion Award erkennt der Erwerber (Endkunden) die begleitenden “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” an.

Durch das Erhalten einer Passagekarte entstehen zwischen dem Erwerber und dem Inhaber des Bestätigungstickets und dem Koordinator rechtsverbindliche Beziehungen.

Gekaufte Eintrittskarten sind vom Handel ausgeschlossen. Es ist dementsprechend auf einer Grundstufe kein Anspruch, die erworbenen Karten zurückzuerobern. Bei einer Gelegenheit, die Tickets für die neue Gelegenheit Datum bleiben erheblich.

In jedem Fall werden die Fahrkarten zurückgezogen, wenn die Gelegenheit ohne Auswechslung ausgelöscht werden muss. Für diese Situation wird der Rücktritt und Rabatt des Preisschildes bis zu vier Wochen nach dem Anlass und an der Kasse, wo die Karte erworben wurde, passieren.

Die Fahrkarte verliert ihre Legitimität nach dem Verlassen der Einstell- / Kontrollzone.

Auf der off-Chance, dass die Tranche innerhalb von 5 Tagen vor dem gebuchten Anlass bekommen wird, werden die Tickets per Post nach Erhalt der Tranche verschickt. Im Falle einer späteren Tranche werden die Tickets bei der Nachtbank zur Akkumulation gespeichert.

Die Hauslehren der Szene und die Notizen der Sortierung von Experten sind zu beobachten, wobei der Koordinator auf einer Grundstufe das Haus ideal gegen die Versammlung von Menschen ausübt. Es ist tabu, das Bühnengebiet zu betreten und Grenznetzwerke zu besteigen. Wegen der Eingriffe dieser Geschäftsbedingungen behauptet der Koordinator oder Hausinhaber alle Befugnis, Karteninhabern aus der Szene zu verweigern oder einen Generalhausboykott auszusprechen.

Der Fahrkarteninhaber oder der Aussteller stimmt dem Koordinator ohne Entschädigung zu, wie es bei den Bühnenfällen Bild- und Tonaufnahmen vom Koordinator der Ausführung möglich ist und dies durch den Kauf der Passagekarte ausdrücklich begünstigt. Er genehmigt auch diese Aufzeichnungen, die von einem Telecaster mitgeteilt oder kommuniziert werden sollen.

Die Koordinatoren pflegen die Autorität, um das Programm zu ändern, indem sie Verbesserungen durchführt.

Die Koordinatoren akzeptieren keine Verpflichtung zum Schaden für das Wohlbefinden, was passieren kann, weil der unverschämte Aufruhr bei Gelegenheit. Fälle für Schäden, die sich aus positivem Bruch der Vereinbarung ergeben, sind die Sorglosigkeit im Falle des Abschlusses der Vereinbarung und der nicht genehmigten Tätigkeit verboten, da der Koordinator, sein rechtmäßiger Delegierter oder sein stellvertretender Spezialist absichtlich oder mit Nichterlosigkeit gehandelt haben und keine rechtsverbindliche Beschädigung haben Verpflichtungen Fälle für Schäden, die sich aus der Unfassbarkeit der Vollstreckung und des Verzugs ergeben, wenn ein Auftreten einer leichten Nachlässigkeit vorliegt, könnte auf die Vergütung für den vorhersehbaren Schaden beschränkt sein. Die Verpflichtung für sonstige Sach- und Unternehmensschäden wird ebenfalls abgelehnt, es sei denn, der jeweilige Koordinator vermeidet potenzielle Risiken oder grobe Unachtsamkeit.

Unsichere Sachen, z. B. Gashalter, pyrotechnische Gegenstände, Lichter, Waffen jeglicher Art, und auch Dinge, die als Wurfschnecken (speziell Container und Gläser) genutzt werden können, sind bei jeder Gelegenheit nicht erlaubt.

Tape, Film, Foto oder Camcorder dürfen bei der Gelegenheit nicht vermittelt oder gearbeitet werden. Aufnahmen jeglicher Art sind nicht zulässig – jeder Missbrauch wird angeklagt.

Auf der Chance, dass ein Kartenerwerber die Basis nach dem Beginn einer Gelegenheit berührt, verliert er das Privilegium auf den Sitz, der auf der Karte demonstriert wird, bis zu dem Punkt, dass die folgende Gelegenheit, alle zusammen nicht, um verschiedene Gäste zu verärgern. Der Karteninhaber kann in einen von der Hüllkurve zugeteilten Bereich verschoben werden.

An der Stelle, an der die Eintrittskarten an die Nachtfinanzierung übergeben werden, ist der Erwerber oder Inhaber verpflichtet, ein offizielles fotografisch erkennbares Zeugnis zu übermitteln und auf Anfrage bei der Nachtbank einzuführen. Wegen einer verlorenen Karte muss das Einzelpersonen, falls er kein Kartenkäufer ist, der Güte selbst als wahrer blauer Besitzer durch eine Energie des Rechtsanwalts ehrlich sein. Unter der Prämisse der Buchungsinformation der standardisierten Kennzeichnung, die auf dem Ticket und der Anforderungsnummer aufgedruckt ist, ist eine unverkennbare Käufer-ID denkbar.

Gespeicherte und noch nicht bezahlte Tickets, die in der Nachtbank für Anhäufung und Tranche gespeichert werden, müssen gesammelt und bis zu dreißig Minuten vor Beginn der Gelegenheit bezahlt werden. Von diesem Punkt aus behält der Koordinator alle Befugnisse, die Kopplungs-gespeicherte Karte für andere investierte Personen zu platzieren, wenn die Karte benötigt wird.

Kein Gefahr für Sachschäden oder Sachschäden